Über mich

Tierpsychologin

Zweijährige Ausbildung bei AnimalVision in Theorie und Praxis. 

 

Hundetrainerin

Geprüft vom Veterinäramt Recklinghausen. Erlaubnis zur Tätigkeit nach §11 Abs. 8f) TierschG.

 

Ernährungsberaterin 

Ausgebildet von Claudia Eret im Schwerpunkt natürliche, chemiefreie Ernährung von Hund und Katze.




Dank Nala, meiner Husky-Hündin habe ich mich gleich nach dem Abitur mit der Tierpsychologie auseinander setzen müssen.

Mir konnte einfach niemand mehr helfen mit meinem rebellischen Hund.


Seit Anfang 2014 bin ich nun selbstständig und sammle Erfahrungen im Bereich Verhaltenstherapie von Hunden, Katzen und Pferden.


2016 trat ich die Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen an.


2017 habe ich ein Konzept erstellt, welches mir ermöglicht Verhalten zu erklären und zu verändern. 


Ich hoffe diese Liste wird länger und ich darf meine Erfahrungen weitergeben.


Mein Konzept

Wie entsteht Verhalten?


Wie verändere ich Verhalten? - Dauerhaft?



Psychologisches Wissen hilft bei der Umlenkung von Verhalten. Egal, ob Mensch oder Tier.


Lerne die universelle Sprache - Die Körpersprache - sie wird extrem unterschätzt. 

 

Ich übersetze mit Hilfe der Körpersprache die Gedanken und Handlungen der Tiere.

 

Mein Ziel:


Fachwissen weitergeben, um den allgemeinen Umgang mit Tieren zu verbessern.